Outdoors / Bayit BaGalil

IL 2017, 80 min, Hebr. mit engl. UT

Noa Koler, bekannt aus vielen israelischen TV-Serien und dem preisgekrönten THE WEDDING PLAN glänzt hier in einer Paraderolle als junge Frau, die mit ihrem Partner aus der Stadt in die Idylle des Berglands im Norden Israels ziehen möchte – allerdings muss erst das gemeinsame Haus gebaut werden.

Eine Beziehungskomödie par excellence, in der die Größe des Küchenfensters nicht weniger bedeutsam ist als die Musterung der Bodenfliesen. Dem Lebensgefühl der jungen Generation kommt hier mehr Realität zu als so manchem blumigen Tel Aviv-Film. (fs)

ÖSTERREICH-PREMIERE
In Kooperation mit der Botschaft des Staates Israel 


Outdoors / Bayit BaGalil

Regie: Asaf Saban
Buch: Asaf Saban
Mit: Noa Koler, Udi Razzon, Ishai Golan, Joy Rieger, Ohad Knoller, Tsahi Halevi, Liora Rivlin, Gedalia Besser
Kamera: David Rudoy
Musik: Asher Goldschmidt, Tomer Yeshayahu

Mit Einführung von Klaus Davidowicz und Frank Stern und anschließendem Publikumsgespräch.